Manja Biel – Gemeinsam für Glückstadt | Bürgermeisterwahl 2015 - Fest der Vielfalt

Fest der Vielfalt

20.09.2015

– eine traurige Bilanz –

Kategorie(n): Allgemein

War das Wetter zu schlecht oder war die Konkurrenz an Veranstaltungen in und um Hamburg zu groß – was immer es auch war, dem wiederbelebten „Fest der Völker“ von 1998 mangelte es an Besuchern.

Dabei wurde ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Bühnenprogramm geboten. Die Zelte Stände waren zum Zeitpunkt (ab 17:3o Uhr) meines Besuches größtenteils aber leider schon verwaist. Schade.

Und mit Sicherheit bedeutet ein solches Fest zu organisieren, einen sehr großer Arbeitsaufwand und viel Herzblut für alle Beteiligten. Gut geplant ist aber noch lange nicht gut besucht. Die Werbetrommel zu rühren den nächsten wichtigen Faktor dar. Noch ist Glückstadt zu wenig oder zu schlecht in den Veranstaltungskalendern Hamburgs und der Region zu finden.

Zudem dürfte das Fest bei der hochprofessionellen Ausstattung an Bühnentechnik und Zelten – trotz allem ehrenamtlichem Engagement der Beteiligten – nicht günstig für die Stadt gewesen sein.

Glückstadt muss ganzjährig mit Festen und Veranstaltungen attraktiv für Touristen und Einwohner belebt sein. Sehr genau sollte daher hinterfragt werden, wie viel für was ausgegeben werden kann.