Manja Biel – Gemeinsam für Glückstadt | Bürgermeisterwahl 2015 - Erstaufnahmeeinrichtung

Erstaufnahmeeinrichtung

14.09.2015

Informationsveranstaltung im Ratssaal

Kategorie(n): Allgemein

Erst einmal einen herzlichen Dank dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger Glückstadts so kurzfristig nach der Entscheidung die Möglichkeit hatten, Informationen aus erster Hand zu bekommen.

Nicht alle Fragen konnten abschließend beantwortet werden. Dazu ist die Entscheidung noch zu frisch, insbesondere unklar ist die Steuerung der Hilfsangebote an Spenden und personeller Unterstützung (Hinweis unter: www.drk-sh.de/sie-wollen-helfen/teamsh.html).

Fakt ist jedoch: Sämtliche politische Versprechungen zur Dauer und Belegungszahlen einzelner Standorte in Schleswig-Holstein zählen nicht mehr. Sie wurden durch die Entwicklungen überholt.

Anfang nächster Woche wird die Kaserne bezogen. In der Einrichtung selbst wird es eine 5-Mann starke Polizeistation geben. Die Dienststelle Glückstadt wird mit einer Stelle verstärkt und die Streifenpräsenz erhöht. Seitens des Kreises wurde Unterstützung zugesagt. Ein erster Schritt ist die Einrichtung eines Bürgertelefons. Ab dem 23.09. befindet sich der Katastrophenschutz zudem in Rufbereitschaft. Das Klinikum Glückstadt wird wieder aktiviert, um die medizinischen Untersuchungen vor Ort durchführen zu können.

Es ist den Flüchtlingen und Glückstadt zu wünschen, dass die sich in Albersdorf gemachten Erfahren betätigen: Kein Stress, kein Streit. Die Menschen möchten zur Ruhe kommen.

Unterm Strich bleiben die klaren Bekenntnisse der Landespolizei, der Dienststellenleitung Itzehoe und des Kreises Steinburg, Glückstadt bei der Bewältigung der mannigfachen Herausforderungen, die sich durch Erstaufnahmeeinrichtung ergeben, zu unterstützen.

Eine Folgeveranstaltung wurde angekündigt. Ein genauer Termin steht jedoch noch nicht fest.